Pater Andreas

Unsere Kurat, Pater Andreas, gehört der Kongregation vom Hl. Erzengel Michael an, die Pater Andrzejseit 1997 in Mariahilf wirkt. Die „Michaeliten“ wurden Anfang des letzten Jahrhunderts in Polen gegründet. Gemäß dem Geist ihres Gründers, Pater Bronislaw Markiewicz (Seeligsprechung), verwirklicht sie ihr Ziel einerseits durch Erziehung und Ausbildung für arme oder verwaiste Kinder und Jugendliche, andererseits durch Seelsorge, vor allem für materiell und religiös Benachteiligte.

Pfarrer P. Mag.  Andrzej Kunkel CSMA

  • 2. 3. 1970 geboren in Suleczyno (Nord-Polen) Danzig
  • 1977-1985 Volksschule in Suleczyno
  • 1985-1986 Berufsschule in Danzig
  • 1986-1990 Gymnasium in Miejsce Piastowe
  • 6. 7. 1990 Eintritt in das Noviziat der Kongregation vom Hl. Erzengel Michael in Pawlikowice bei Krakau
  • 1991 erste Profess
  • 1991-1992 einjähriges Praktikum als Erzieher im Erziehungshaus des Ordens in Truga bei Warschau
  • 1992-1998 Studium der katholischen Theologie und Philosophie an der päpstlichen Akademie in Krakau
  • 27. 2. 1998 Studienabschluss mit dem Diplom in katholischer Theologie
  • 29. 9. 1996 ewige Profess für die Kongregation vom Hl. Erzengel Michael
  • 16. 5. 1998 Priesterweihe Krakau
  • 1998-2004 Kaplan in den Pfarrgemeinden St. Hedwig, St. Margareta und St. Bernhard in Bonn
  • 2004-2006 Kaplan im Pfarrverband Mariahilf/St. Josef und Kurat in der Gruppe 17
  • seit 1. 7. 2006 Pfarrer im Pfarrverband Mariahilf/St. Josef
  • seit Herbst 2009 Kurat der Gruppe 47

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.