CaEx Sommer-Tagesaktionen 2020

Weil es mit dem Sommerlager heuer leider nicht so einfach war, haben wir uns dieses Mal für Tagesaktivitäten entschieden.

Am ersten Tag sind wir auf den Kahlenberg gefahren um uns die Baumwipfel etwas näher anzusehen.
Der Waldseilpark war unser Ziel und wir hatten viel Spaß, hier sehr viele Hindernisse zu bewältigen.
Tag 2 führte uns in den Tierpark Schönbrunn. Dort haben wir versucht, so viele Tierbabys wie möglich zu sehen.
Ein paar Tiere haben sich vor uns versteckt, viele andere konnten wir jedoch bestaunen.
Am dritten Tag, haben wir entschieden etwas Ruhigeres zu machen. Wir sind ins Strandbad Klosterneuburg gefahren um etwas zu entspannen und die Sonne und das kühle Nass zu genießen. Mit ein paar Karten- und Ballspielen haben wir uns sehr gemütlich die Zeit vertrieben.
Der wohl wärmste und anstrengendste Tag war der vierte. An diesem Tag fuhren mit mit unseren Rädern vom Reumannplatz nach Laxenburg. Zur Belohnung gab es natürlich ein sehr köstliches Eis. Ach ja. Ein bisschen Elektro-Boot fahren war natürlich auch drin. Das haben wir uns auch verdient.
Als Abschluss wollten wir mit ein wenig Kultur aufwarten und haben versucht am fünften Tag fünf Museen zu besuchen.
Geschafft haben wir leider nur 4. Das Fälschermuseum, das Schokoladenmuseum, das Kriminalmuseum und das Museum der Illusionen. Die Wege zwischen den Museen haben wir sehr fleissig zu Fuss erledigt.
Alles in allem waren es 5 sehr lustige und spannende Tage.
Heuer haben die CaEx Ihre Sommer-Aktivitäten fast ausschließlich selbst geplant.
Darauf sind wir Leiter*innen ganz besonder stolz!
Wir freuen uns schon darauf, mit den Heimabenden loszulegen.
Alles liebe, Gesundheit und Gut Pfad
Die CaEx & CaEx-Leiter*innen
PS: Hier ein paar Eindrücke!
Dieser Beitrag wurde unter CaEx, Gruppe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.