Gschnas 2020-Rückblick

Die Suche nach dem verlorenen Schatz fand beim Gschnas der Pfadfindergruppe 17/47 am 15. Februar 2020 ihren spektakulären Höhepunkt.
Gemeinsam mit den Urururenkeln eines verschollenen Abenteurers machte sich das Publikum mit Hilfe einer alten Schatzkarte auf die Suche… und fand am Ende nicht nur einen Schatz, sondern auch den vermissten Urururgroßvater wieder! Die unglaublich liebevoll gestaltete Dekoration war ein echter Hingucker. Das leckere Buffet und die Bar sorgten für das leibliche Wohl und die Gäste wurden mit Einlagen aller Stufen der Pfadfindergruppe, der fantastischen Live-Band „Mixed Sentence“ und den Retro-Hits in der Disco die ganze Nacht unterhalten!

Dieser Beitrag wurde unter Gruppe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.