Chiara Galbusera

Darum bin ich bei den Pfadfinder*innen:
Meine Eltern habe sich bei den Pfadfinder*innen kennengelernt: das steckt mir einfach im
Blut. Ich bin seit der Lupetti dabei: so heißen die WiWö in Italien, woher ich kommen.
In Wien habe ich meine neue Pfadfinderfamilie bei den 17/47er gefunden.
Pfadfinder*in sein bedeutet tolle Menschen kennen zu lernen, neue Erfahrungen machen, die eigenen Grenzen austesten, das Zusammenspielen in der Gruppe erleben und viel Spaß haben. Als Leiterin ist mir wichtig, dass auch jüngere Menschen alles dies (und vieles mehr) erleben dürfen!

Motto
Nur der fliegt, der sich zu fliegen traut (Luis Sepúlveda)

Ausbildung bei den Pfadfinder*innen:
Instruktor der Stufe RaRo
Beruf:  Sammlungskuratorin, Kunstvermittlerin
Das interessiert mich auch: Kunst, Lesen, Kochen (und Essen), Yoga, Wandern,Schwimmen, Design und Kunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.