Wir gehen in den Lockdown!

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Jugendliche!

Leider ist es wieder so weit, Österreich geht in den bundesweiten Lockdown. Der vierte Lockdown mit den deutlich verschärften Regeln zur Eindämmung des Coronavirus ab 22.11.2021 betrifft auch uns Pfadfinder*innen. Aus diesem Grund finden leider ab 22.11.2021 keine Heimstunden im Pfadfinderheim statt. Wie bereits in den vergangenen Lockdowns werden einige Stufen auf Online-Heimstunden umstellen, um so den Kindern und Jugendlichen ein bisschen Pfadfinderalltag zu ermöglichen. Alle Informationen dazu bekommen Sie/ihr von den Stufenleiter*innen.

Laut Bundeskanzler Alexander Schallenberg soll der Lockdown für Geimpfte bis 12.Dezember gelten und wir hoffen, dass wir ab 13.12. wieder Heimstunden vor Ort machen können.

Über alle weiteren geplanten Aktivitäten ab 13. Dezember werden wir Sie/euch noch rechtzeitig informieren, ob diese möglich sein werden oder nicht. Danke für Ihr/euer Verständnis!

Auch für uns sind die neuerlichen Maßnahmen und Beschränkungen eine Herausforderung, die uns unterschiedlich viel abverlangen werden, aber als verantwortungsbewusste Pfadfinder *innen werden wir auch das gemeinsam schaffen.

Wir sind ja jetzt schon Lockdown-Profis ☺
Wir wünschen Ihnen/euch für die kommenden Wochen Durchhaltevermögen, wenn möglich Gelassenheit und vor allem Gesundheit.

Ein herzliches Gut Pfad!

Die Gruppenleitung & das Leitungsteam

Dieser Beitrag wurde unter Gruppe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.